Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 22.06.2009

Den Europa-Jugendtag nachbereiten

In vielen neuapostolischen Gemeinden Europas wird derzeit der Europa-Jugendtag nachbereitet: Jugendliche berichten ihren Glaubensgeschwistern in den Gemeinden von ihren Eindrücken, zeigen Fotos und Videos. Auch in den Jugendstunden ist der Europa-Jugendtag Thema. Zur Gestaltung steht nun Material für die Jugendbeauftragten zum Download zur Verfügung.

Den Jugendgottesdiensten in der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen lag am vergangenen Sonntag, 21. Juni 2009, das Bibelwort aus Philipper 3,13 vom Abschlussgottesdienst des Europa-Jugendtags zugrunde: „Meine Brüder, ich schätze mich selbst noch nicht so ein, dass ich‘s ergriffen habe. Eins aber sage ich: Ich strecke mich aus nach dem, was da vorne ist“.

Videos mit Impressionen des Europa-Jugendtags

Bereits vor dem Gottesdienst, so war es der Wunsch von Bezirksapostel Armin Brinkmann, sollte ein kurzer Trailer die Jugendlichen einstimmen. Vielerorts wurde anschließend noch ein 15-minütiger Zusammenschnitt gezeigt, der den Bezirksjugendleitern europaweit zur Verfügung gestellt wurde.

Für die kommenden Jugendstunden in den Gemeinden und Bezirken hat ein von der Projektgruppe Kommunikation beauftragtes Team nun Material zusammengestellt. Eine Präsentation mit dazugehörigen Videos erinnert an die Kernaussagen des Gottesdienstes. Dazu gibt es die EJT-Zielkarte, auf der jeder Teilnehmer vermerken soll, wonach er sich (in Erinnerung an die Predigt des Stammapostels am Europa-Jugendtag) ausstrecken will und was in seinem Leben vorne liegt.

Weitere Themen in Vorbereitung

Außerdem steht unter „Nachbereiten“ nun auch der Gottesdienst des Stammapostels zum Download zur Verfügung.

Weitere Jugendstunden-Themen sind in Vorbereitung und werden nach und nach unter „Nachbereiten“ zum Download zur Verfügung gestellt.

Jugendorchester spielt "Come to my jesus"

In der Gemeinde Brambauer waren am Sonntag die Jugendlichen der drei Dortmunder Bezirke (Gebietskirche Nordrhein-Westfalen) zusammen. Bischof Roland Eckhardt erinnerte dort an den Europa-Jugendtag und ermunterte die Gottesdienst-Teilnehmer an die Gedanken des Stammapostels, sich Prioritäten zu setzen und nach dem auszustrecken, was langfristigen Wert hat.

Einige Jugendliche trugen in diesem Jugendgottesdienst das EJT-T-Shirt oder Halstuch vom Europa-Jugendtag – andere ihre selbstgestalteten T-Shirts. Als Highlight präsentierte ein kleines Jugendorchester den EJT-Song „Come to my jesus“ – auch ohne Schlagzeug ein mitreißendes Stück, da waren sich die Jugendlichen einig.

Download des Gottesdienst-Berichtes als PDF

Download der Präsentation

Galerien
Den Europa-Jugendtag nachbereiten