Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 03.06.2009

Gottesdienst aus der LTU arena zum Download

Gottesdienst aus der LTU arena zum Download
Gottesdienst aus der LTU arena zum Download
Gottesdienst aus der LTU arena zum Download
Cover der EJT-DVD

Am 24. Mai 2009 wurde erstmals in der Geschichte der Neuapostolischen Kirche in Deutschland ein Gottesdienst im Fernsehen ausgestrahlt. NRW.TV sendete wenige Stunden nach Ende des Europa-Jugendtags über zwei Stunden lang die Aufzeichnung aus der LTU arena. Nun steht der Gottesdienst auf der Website des Europa-Jugendtags als Stream und zum Download zur Verfügung.

Ausgestrahlt wurde der Gottesdienst im Original am 24. Mai 2009 zwischen 19 und 21 Uhr. Da NRW.TV jedoch nur im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Kabelnetz zu empfangen ist, versuchten Tausende, den Gottesdienst im Live-Stream auf der Website zu verfolgen. Die über 30.000 Zugriffe auf den Stream brachten jedoch selbst die verstärkte Serverleistung des Senders an ihre Grenzen, so dass viele die Ausstrahlung nicht mitverfolgen konnten.

Video als Stream und zum Download

Mit freundlicher Genehmigung von NRW.TV und der Neuapostolischen Kirche steht nun eine gekürzte Version des Videos auf der Website des Europa-Jugendtags als Stream und Download zur Verfügung (Download unter "Informieren" und "Videos").

Der Gottesdienst wird von zwei Kommentatoren begleitet: Sascha Winkel, Moderator und Redakteur bei NRW.TV, und Peter Johanning, Bezirksevangelist und Sprecher der Neuapostolischen Kirche International.

Gottesdienst im Original auf DVD

Der Gottesdienst im Original und ohne Kommentar wird im Herbst auf der offiziellen DVD vom Europa-Jugendtag veröffentlicht werden. Sie kann unter der Bestellnummer EJT158010 zum Preis von 19,80 Euro beim Bischoff-Verlag (über die Verlagsbeauftragten in den Gemeinden) vorbestellt werden.

In Deutschland war die Ausstrahlung im frei empfangbaren Fernsehen eine Premiere. In anderen Ländern, insbesondere in Afrika, ist dies schon seit vielen Jahren üblich. So werden beispielsweise in Angola oder São Tomé bei Besuchen des Kirchenoberhaupts der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Wilhelm Leber, regelmäßig Gottesdienste oder Beiträge darüber in Fernsehen und Rundfunk gesendet.