Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 27.05.2009

EJT-Song und -Hymne zum Download

„Come to my jesus“ ist der Song des Europa-Jugendtags. Tausende haben ihn zum Abschluss der viertägigen Veranstaltung nach dem Gottesdienst in der LTU arena mitgesungen. Nun steht der Song von Komponist Sigi Hänger zum Download bereit.

In den Monaten vor dem Europa-Jugendtag haben die Jugendlichen entschieden: „Come to my jesus“ ist der offizielle EJT-Song. Das Stück erhielt bei der Abstimmung auf der Website 31 Prozent von mehr als 13.396 abgegebenen Stimmen (wir berichteten). Komponist des Stücks ist Sigi Hänger aus Lorch-Waldhausen bei Stuttgart (Neuapostolische Kirche Süddeutschland).

Komponist aus Süddeutschland

Sigi Hänger, 36 Jahre alt, betreibt eine private Musikschule in Plüderhausen und ist studierter Schulmusiker. Daher hat er viele Kontakte zu Kindern und Jugendlichen und zu, wie er selbst sagt, „absolut jeglicher Art von Musik“: von Heavy Metal über Klassik, bis hin zu Hip Hop und Techno. Auch arrangiert er seit Jahren viel Musik. In der Neuapostolischen Kirche ist Sigi Hänger als Jugendchordirigent des Bezirks Schwäbisch Gmünd tätig.

Seine Premiere hatte der Song bei der Eröffnungsveranstaltung am Freitagmorgen in der LTU arena. Und dann war er an dem verlängerten Wochenende vom 21.-24. Mai 2009 in Düsseldorf noch oft zu hören - unter anderem bei der Open-Air-Veranstaltung am Samstagabend.

Gesamtpartitur zum Kauf erhältlich

Dass sein Song bei den Jugendlichen so gut ankam, davon ist der 36-Jährige völlig überrascht. Sein Dank gilt allen, die den Song gewählt haben: „Ich freue mich sehr, dass so viele Jugendliche für meinen Song gestimmt haben. Ich bin immer noch ganz überwältigt. Es soll allein Gott zur Ehre dienen. Ihn möchte ich in diesem Stück loben.“

Der Bischoff-Verlag aus Frankfurt bietet die Gesamtpartitur des Songs "Come to my jesus" zum Preis von 6 Euro zum Kauf an.

EJT-Fanfare zum Download

Zum Download wird nun außerdem die Europa-Jugendtags-Fanfare angeboten, die regelmäßig vor Durchsagen und beispielsweise auch bei Ankunft am Messebahnhof gespielt wurde. Komponist ist Alexander Därr aus Nürnberg (Süddeutschland).

Die Aufnahmedaten:

Song: Come to my Jesus für den EJT 2009
Producer und copyright: Sigi Hänger
Recording 02 und 05/2009 in Plüderhausen Studio H4 Zam Helga alias Sascha Schuppert-Raetzer
Lead vocals und backing vocals: Linda Kyei (Stuttgart)
Gitarre, Bass, Aufnahme und Sounddesign: Zam Helga (Plüderhausen)
Schlagzeug: Christoph Oellig (Eislingen)
Piano, Orgel: Sigi Hänger (Waldhausen)

Downloads
Offizieller EJT-Song: "Come to my jesus"
EJT-Song: Come to my jesus (Melodie)
Offizielle EJT-Hymne

Galerien
Christus behalten