Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 18.05.2009

An- und Nachmeldungen vor Ort

Stammapostel besichtigt Veranstaltungsgelände

Auch Jugendliche, die sich erst in letzter Sekunden entschieden haben, am Europa-Jugendtag dabei sein zu wollen, können noch einen Teilnehmerausweis bekommen. Dies läuft vor Ort an den Akkreditierungsschaltern im Eingangsbereich Nord der Messe Düsseldorf. Außerdem können hier noch Änderungen bei den Gruppen vorgenommen werden.

Gegen Zahlung der Teilnehmer-Gebühr von 95 Euro erhält jeder Jugendliche in Düsseldorf einen personalisierten Teilnehmerausweis. Daher ist es kein Problem, auch in letzter Minuten noch Jugendliche und Freunde mit zum ersten Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche einzuladen.

Änderungswünsche

Immer wieder erreichen die Organisatoren auch Änderungswünsche für bestehende Gruppen. Seit Samstag, 16. Mai 2009, können diese allerdings nicht mehr im Vorfeld berücksichtigt werden, sondern werden erst vor Ort bei der Registrierung bearbeitet. Das betrifft beispielsweise Änderungen von Personendaten, Löschungen von Teilnehmern, Umbuchungen innerhalb der Gruppen, Drucken von Ausweisen, Öffnen der Gruppen für Nachmeldungen von Minderjährigen und dergleichen mehr.

Nachfolgend geben die Organisatoren dazu einige Hinweise:

1. Löschen von Teilnehmern

Der Gruppenleiter gibt die entsprechenden Ausweise bei der Registrierung ab und der Teilnehmer wird gelöscht. Über die Rückestattung des Teilnehmer-Beitrags entscheidet die zuständige Gebietskirche auf Antrag nach dem Europa-Jugendtag.

2. Änderungen von Unterkünften

Da jetzt auch Übernachtungsmöglichkeiten für Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen bereitgestellt werden (wir berichteten), sind die Schlafhallen ausgelastet und Änderungen sind nur noch in begründeten Ausnahmefällen möglich.

3. Tausch von Teilnehmern

Der Ausweis von Teilnehmern, die nicht am Europa-Jugendtag dabei sind, werden bei der Registrierung abgegeben. Für den Ersatz-Teilnehmer wird ein neuer Ausweis erstellt. Die Gruppengröße bleibt gleich.

4. Nachmeldungen von volljährigen Teilnehmern

Nachmeldungen sind weiter über das Internet als neue Gruppe möglich. Auch Anmeldungen vor Ort sind kein Problem. Es wird eine Tageskasse geben, an der Ausweise gekauft werden können. Zahlungen via EC-karte sind nicht möglich.

5. Nachmeldungen von Minderjährigen.

Der Gruppenleiter meldet bei der Registrierung den minderjährigen Teilnehmer nach und bezahlt vor Ort an der Tageskasse.

Eine Zusatz-Information:

Alle Teilnehmer können während des gesamten Europa-Jugendtags gegen Vorzeigen des Teilnehmer-Ausweises das Düsseldorfer Rheinbad in der Nähe der LTU arena kostenfrei nutzen. Dort kann man Baden, Schwimmen oder aber auch einfach nur Duschen.