Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 07.10.2008

Stammapostel wirbt für Europa-Jugendtag

„See you in Düsseldorf – wir sehen uns in Düsseldorf“, so die Botschaft von Stammapostel Wilhelm Leber an die neuapostolischen Jugendlichen in ganz Europa. Am 26. September besichtigte das geistliche Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche das Messegelände in Düsseldorf sowie die LTU arena. Dabei entstand ein kurzer Werbespot für die offizielle Website.

Beeindruckt war Stammapostel Wilhelm Leber, als er im Rahmen der Besichtigung des Veranstaltungsgeländes den Innenraum der LTU arena betrat. Einige Minuten stand er schweigend auf dem Oberrang an einem Metallgeländer – vermutlich stellte er sich die mit 40.000 Jugendlichen gefüllten Tribünen vor. Das soll Wirklichkeit werden zum Gottesdienst am 24. Mai 2009, dem Abschluss und Höhepunkt des Europa-Jugendtags.

"Ich freue mich auf euch!"

Dem Stammapostel ist es ein Anliegen, dass möglichst viele der neuapostolischen Jugendlichen aus Europa am Jugendtag in Düsseldorf teilnehmen. „Ich freue mich auf euch – ich hoffe ihr freut euch auch“, so der Stammapostel, der beim Dreh eines kurzen Werbespots sichtlich begeistert und voller Vorfreude vom Europa-Jugendtag sprach.

Zwei Tage später warb Stammapostel Leber auch im Rahmen des europaweit per Satellit ausgestrahlten Gottesdienstes für die Amtsträger für den Europa-Jugendtag. Wörtlich sagte das Kirchenoberhaupt: „Ich habe in diesen Tagen Gelegenheit gehabt, mir die Räumlichkeiten und das Stadion anzusehen, wo der Europa-Jugendtag 2009 stattfinden wird, insbesondere die zentralen Ereignisse wie der Gottesdienst. Ich muss sagen, ich bin begeistert, schon von den Räumlichkeiten. (…) Das sind ideale Bedingungen für einen großartigen Jugendtag. Jetzt muss nur noch die Jugend kommen. Macht es bitte auch lebendig, unterstützt das von eurer Seite, dass es ein großartiges Ereignis ist, welches wir anstreben, das auch Impulse geben soll in weiter Runde. Nach innen und nach außen mag das wohl gelingen. Auch da werbe ich um eure Unterstützung.

Wichtig ist die zügige Anmeldung

Wichtig ist den Organisatoren derzeit, dass sich aus ganz Europa die Teilnehmer anmelden, damit die Planungen für die Verpflegung und die Übernachtungsplätze weiter gehen kann. Bereits in der Sitzung des Planungsstabs für den Europa-Jugendtag hatte Apostel Franz-Wilhelm Otten, Geschäftsführer der EJT 2009 Düsseldorf gGmbH, an die Vertreter aus den europäischen Gebietskirchen appelliert, Werbung für die zügige Anmeldung der Jugendlichen und ihrer Betreuer zu machen (wir berichteten).

Der Werbespot mit dem Stammapostel in der LTU arena ist ab sofort auf der offiziellen Website zu sehen und außerdem herunterladbar.

Downloads
EJT-Spot „See you in Düsseldorf“ (Version furs Handy)
EJT-Spot „See you in Düsseldorf“ (Version für Präsentationen)

Galerien
Stammapostel besichtigt Veranstaltungsgelände