Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

News vom 20.06.2008

Noch weitere Privatquartiere gesucht




5.500 angebotene Schlafplätze in Privatquartieren - das ist die aktuelle Bilanz der Projektgruppe Unterbringung. „Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns herzlich“, zieht Bezirksevangelist Helmut Manthey, Leiter der Projektgruppe, Zwischenbilanz. Allerdings ist die Zahl noch nicht ausreichend.

"Besonders in den nahe gelegenen Bezirken Düsseldorf, Krefeld, Duisburg, Niederrhein, Dinslaken, Ruhr-Emscher, Essen und Velbert bitten wir herzlich um weitere Gastgeber-Angebote", so Manthey. Sehr gerne auch von Familien mit anderer Konfessionszugehörigkeit. Auch bestehe sicherlich bei vielen Senioren die Möglichkeit, ein bis zwei Jugendliche aufzunehmen. "Die Jugendlichen brauchen kein Bett, sondern nur einen Platz für ihre Isomatte oder den Schlafsack", so der PG-Leiter.

Schlafplatz-Angebote können über das unten  verlinkte Formular angeboten und per E-Mail, Fax oder Post versendet werden. Zudem liegen in allen Gemeinden vorgedruckte Meldebögen aus. In den Bezirken gibt es darüber hinaus Beauftragte für die Unterbringung, die gerne Fragen beantworten.

Downloads
Meldebogen EJT-Privatquartiere (Word)