Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

Bericht vom 31.08.2009

Helfer treffen sich in Darfeld

Als Dankeschön für die Mithilfe am Europa-Jugendtag 2009 hatte Bezirksapostel Armin Brinkmann (Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen) am 29. August 2009 die „EJT-Helfer“ zum Freizeitgelände nach Darfeld eingeladen. Mehr als 500 „Scouts“ kamen dort zusammen und hielten Rückblick auf die Tage in Düsseldorf.

Bezirksapostel Brinkmann eröffnete die Veranstaltung in Darfeld (Münsterland) um 10 Uhr mit Gebet und einem Dankeschön an die vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer, die den Europa-Jugendtag in dieser Form erst möglich gemacht hatten. Er berichtete von zahlreichen Reaktionen aus dem Jugendkreis: „Ich habe noch nie so viele E-Mails innerhalb weniger Tage erhalten“, so der Bezirksapostel.

Auch die Helfer seien für ihre vorbildliche und engagierte Arbeit in zahlreichen E-Mails hervorgehoben worden.

Ein Rückblick auf den Europa-Jugendtag

Bis 16 Uhr war anschließend Gelegenheit, auf das Ereignis in Düsseldorf zurückzublicken. Die Teilnehmer nutzten auch die Freizeitangebote des Geländes. Bei Würstchen, Steaks, Salaten und dem reichhaltigen Kuchenbuffet verging die Zeit wie im Fluge.

Am kommenden Samstag, 5. September, trifft sich in Darfeld die zweite Hälfte der „EJT-Scouts“.

Das Freizeitgelände in Darfeld

Hintergrund: Knapp 30 Kilometer westlich von Münster liegt etwas außerhalb des Dorfes Darfeld-Rosendahl der Lämmerhof. 1981 wurde das Grundstück im Auftrag des damaligen Bezirksapostels Hermann Engelauf gepachtet und für Jugendbegegnungen hergerichtet. Seitdem kommen mehrmals jährlich Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren nach Darfeld, um einen Tag in der Gemeinschaft zu erleben.

Das Freizeitzentrum bietet verschiedenste Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Beachvolleyball, Fußball, Tischtennis, Federball, Geschicklichkeitsübungen, Minigolf und vieles mehr. Die Teilnehmer werden von ehrenamtlichen Helfern mit Speisen versorgt: Neben dem Mittagessen gibt es Grillwürstchen, Kuchen, Popcorn und vieles mehr.

Abschied vom Lämmerhof

2009 finden die letzten Treffen auf dem Lämmerhof statt. Nach mehr als 25 Jahren hat die Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalden den Pachtvertrag gekündigt. Das Treffen am 5. September ist somit auch der Abschied vom Freizeitgelände in Darfeld.

Galerien
Helfer treffen sich in Darfeld

Text: Frank Schuldt
Fotos: Tim Schaefer-Rolffs
Frank Schuldt