Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

Bericht vom 23.05.2009

Tipp: Programm auf der Galerie

Wer glaubt, in den Messehallen schon alles gesehen zu haben, der sollte mal einen Blick auf die Galerie in Halle 6 werfen. Die Rolltreppen führen zur Nord-, Ost- und Süd-Galerie, wo weitere Stände und Aktionen warten.

Bei „Kreativ für NAK-karitativ“ können die Europa-Jugendtags-Besucher beispielsweise auf Leinwand malen. Nach dem Europa-Jugendtag werden die Kunstwerke für einen guten Zweck im Internet versteigert. Im Wunsch-Safe können Anregungen und Ideen zu Jugendaktivitäten deponiert werden.

Die Feedback-Ecke gibt Möglichkeit, Gedanken zum Europa-Jugendtag aber auch zu anderen Themen zu äußern und festzuhalten. Geben ist seliger als nehmen – dieser Gedanke wird bei der Geben-Nehmen-Wand praktisch umgesetzt. Ins „Buch der Eindrücke“ können Wünsche, Grüße und Impressionen geschrieben werden – ein buntes Gästebuch für die Europa-Jugendtags-Teilnehmer.

Galerien
Programm auf der Galerie

Text: Marcel Korstian
Fotos: Marcel Korstian