Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in DŘsseldorf

Bericht vom 23.05.2009

Ein toller K├Ąfer in D├╝sseldorf

Er kommt gut an, der tolle Käfer von Thomas Felkler (26) und seinem Bruder Sebastian (19). Originalteile, Oldtimer-Kennzeichen und EJT-Beschriftung machen den hellblauen 72er Käfer zu einem echten Hingucker. Auf dem Weg von Stendal (Bezirksapostelbereich Mitteldeutschland) nach Düsseldorf wollten „wir allen zeigen, dass wir zum Europa-Jugendtag fahren. Was als Gag geplant war, setzten wir um", berichtet Thomas.

Fast jeder, der den Käfer sieht, mache ein Foto. Das war auch schon auf der rund 500 Kilometer langen Strecke zum Europa-Jugendtag so. „Auf der Autobahn überholten wir einen Bus mit Jugendtagsteilnehmern. Der Bus begann richtig zu schaukeln, weil sich alle an die Fenstern drängten", schwärmt er. Mit Sicherheit wird er auch weiterhin ein Publikumsmagnet für alle Teilnehmer bleiben. Des Käfers Heimat bleibt bis morgen Parkplatz 2.

Galerien
Ein toller K├Ąfer in D├╝sseldorf

Text: Lars Meierwisch
Fotos: Marcel Korstian